Krimidinner für Restaurants

Krimidinner für Restaurantbetreiber

Erwerben Sie Lizenzen für ein Krimidinner!

Die meisten öffentlichen Krimidinner zielen darauf ab, von professionellen Schauspielern aufgeführt zu werden, doch das muss nicht sein. Ihre Gäste können auch selbst in die Rollen der Verdächtigen, des Mörders und des Detektivs schlüpfen. Sie stellen lediglich die Unterlagen und die Location bereit und sobald alle die Regeln kennen, können Sie sich um das leibliche Wohl kümmern und ihren Gästen beim Knobeln zuschauen.

Ein ausgefallenes 4-Gänge Menü ist bereits ein hervorragender Grund, um ein Restaurant zu besuchen, doch der Trend geht zum Event. Gerade Touristen suchen oft nach etwas Ausgefallenem und nicht nur nach einem großartigen Menü.

Mit einem Krimidinner können Sie sowohl Stammkunden, als auch neue Gäste ansprechen. Die einzelnen Teilnehmer müssen sich nicht einmal untereinander kennen, um ins Gespräch zu kommen. Gäste die allein unterwegs sind, können so sehr schnell Anschluss finden.

Bringen Sie Ihr eigenes Wissen über ihr Haus mit ein und verwandeln Sie eines unserer Krimidinner in Ihr eigenes.

Eines unserer Krimidinner ist bereits für 4-6 Personen auf Englisch erhältlich.

Krimidinner für Restaurantbetreiber

Wie kann man sich das Konzept genau vorstellen?

Wie ein Krimidinner in Ihrem Restaurant aussehen könnte:

Nehmen wir einmal an, Sie haben ein Hotel mit einem dazugehörigen Restaurant. Gäste von außerhalb sind eher selten zu Besuch und sie haben immer wieder Paare, die gerne etwas unternehmen möchten und Geschäftsleute, die einzeln unterwegs sind. 

In diesem Beispiel gibt es drei Arten von Gästen, die wir uns genauer ansehen:

  • Die Gäste, die noch keine sind.
  • Die Gäste, die lieber außerhalb essen gehen, weil dort Unterhaltung geboten wird.
  • Die Gäste, die alleine unterwegs sind und lieber etwas Schnelles aufs Zimmer bestellen, weil es unangenehm ist, in der Öffentlichkeit allein zu essen.


Bieten Sie in Ihrem Restaurant zum Beispiel einmal in der Woche ein Krimidinner an. Bis zu einer bestimmten Uhrzeit kann man seinen Platz auf ihrer Webseite oder an der Rezeption buchen. Je nach Anzahl der Teilnehmer wird ein Dinner für 4-9 Personen vorbereitet. Die Gäste erhalten bereits vorab eine kurze Charakterbeschreibung, damit sie sich entsprechend anziehen können.

Eine halbe Stunde bevor es losgeht finden sich alle Teilnehmer in der Lounge ein und erhalten ihre ausführliche Charakterbeschreibung und dazu ein Glas Sekt und vielleicht ein kleines Accessoire, das zu ihrer Rolle passt. Ein glitzernder Schal für die Operndiva oder eine schwarze Sonnenbrille für den Mafiaboss.

Das Spiel beginnt. Alle Gäste setzen sich auf ihre Plätze und jeder hat vor sich ein kleines Namenskärtchen. Die Rolle, die dafür am ehesten in Frage kommt, erhält die Aufgabe, den Spielleiter zu geben. Wenn beispielsweise einer der Charaktere das Casino besitzt, in dem der Mordfall passiert ist, dann ist dieser automatisch die Person, die die Gruppe durch das Spiel führt. Dabei geht es nur darum die Initiative zu ergreifen, wenn die Hinweise zur Neige gehen und die nächste Runde eingeleitet werden kann. "Hat noch jemand etwas zu sagen? Nein? Dann würde ich vorschlagen, wir lesen die nächste Runde." Falls diese Person ihren Einsatz verpasst, wird es automatisch eine andere Person übernehmen.

Zwischen den Hinweisrunden wird das Essen serviert. Hier darf sich ihr Küchenchef gerne etwas Passendes für die Gruppe einfallen lassen. Das Krimidinner spielt in Paris? Wie wäre es dann mit einer Mouse au Chocolat zum Dessert?

Am Ende des Abends ist der Mordfall aufgelöst, doch die Gäste dürfen gerne noch eine Weile sitzen bleiben und über all das diskutieren, was sie gerade erlebt haben. Vielleicht lassen einige den Abend noch an der Hausbar ausklingen und andere verabreden sich für den nächsten Tag.


Und was ist aus Ihren Gästen geworden?

Die Studentin, die niemals den Weg in Ihr Restaurant gefunden hätte, war da und ist begeistert. Das nächste Mal, wenn ihre Eltern sie besuchen, wird sie ihnen Ihr Hotel empfehlen, weil sie es im Gegensatz zu den anderen in der Stadt bereits kennt.

Das Touristenpärchen, hat sich entschieden, in Ihrem Restaurant zu essen statt abends ins Kino zu gehen und dort beim Restaurant um die Ecke zu essen. Außerdem hat es an diesem Abend ein anderes Pärchen kennen gelernt, mit denen sie sich am nächsten Tag in Ihrem Sauna-Bereich verabredet haben.

Und der Geschäftsmann, der abends immer alleine im Hotelzimmer sitzt, hat endlich einmal die Möglichkeit den Laptop zuzuklappen und sich zu entspannen. Welches Hotel wird er seinem Kollegen wohl empfehlen, wenn er wieder in der Firma zurück ist?


Probieren Sie es einfach aus! Bestellen Sie eines unserer Krimidinner zur Probe und laden Sie an Ihrem Ruhetag Ihre Angestellten ein mitzuspielen. 
Wir wünschen viel Spaß beim ersten Rätselvergnügen in Ihrem Restaurant!